Wer sind wir

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Diese Richtlinie regelt die Verarbeitung und den Schutz der Website https://marison.com.ua (im Folgenden als Website bezeichnet) Informationen über Einzelpersonen (im Folgenden als Benutzer bezeichnet), die von der Website bei der Interaktion mit der Website erhalten werden können https://marison.com.ua über die Seiten facebook.com, vk.com 
  2. Der Zweck dieser Richtlinie besteht darin, einen angemessenen Schutz von Informationen über Benutzer, einschließlich ihrer persönlichen Daten, vor unbefugtem Zugriff und Offenlegung zu gewährleisten.
  3. Beziehungen im Zusammenhang mit der Erfassung, Speicherung, Verteilung und dem Schutz von Informationen, die vom Benutzer bereitgestellt werden, unterliegen dieser Richtlinie, anderen lokalen Dokumenten der Website und der aktuellen Gesetzgebung der Russischen Föderation.
  4. Personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zur Verarbeitung berechtigt sind, werden vom Benutzer durch Ausfüllen des Registrierungsformulars auf der Website bereitgestellt www.facebook.com und die folgenden Informationen enthalten: – Nachname, Vorname, Patronym des Benutzers; – Kontakttelefonnummer des Benutzers; – E-Mail-Adresse (E-Mail); Durch das Ausfüllen des Registrierungsformulars erklärt der Benutzer seine uneingeschränkte Zustimmung zu den Bedingungen dieser Richtlinie.

Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von Informationen, die von Benutzern bereitgestellt werden

  1. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers erfolgt gemäß der Gesetzgebung der Russischen Föderation. Die Website verarbeitet die personenbezogenen Daten des Benutzers für die folgenden Zwecke:
    1. Bereitstellung von Informationen über die von der Website bereitgestellten Dienste, Sonderangebote und andere Informationen für den Benutzer im Namen des Unternehmens;
    1. Durchführung von Marketing- und anderen Forschungsarbeiten.

Bedingungen für die Verarbeitung der vom Benutzer bereitgestellten personenbezogenen Daten

  1. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers erfolgt innerhalb des Zeitraums, der für die in dieser Richtlinie angegebenen Zwecke erforderlich ist, auf rechtmäßige Weise, einschließlich in Informationssystemen unter Verwendung von Automatisierungstools oder ohne Verwendung solcher Tools.
  2. Die Website ergreift die erforderlichen organisatorischen und technischen Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten des Benutzers vor unbefugtem oder versehentlichem Zugriff, Zerstörung, Änderung, Sperrung, Vervielfältigung, Verbreitung sowie vor anderen rechtswidrigen Handlungen Dritter zu schützen.
  3. Die personenbezogenen Daten des Benutzers dürfen nur aus Gründen und in der durch die Gesetzgebung der Russischen Föderation festgelegten Weise an die autorisierten staatlichen Behörden der Russischen Föderation übermittelt werden.
  4. Beim Ausfüllen des Registrierungsformulars bestätigt der Benutzer Folgendes:
    1. gibt zuverlässige Informationen über sich selbst an, alle anderen Informationen werden vom Benutzer nach eigenem Ermessen bereitgestellt.
    1. mit dieser Richtlinie vertraut ist, erklärt sich damit einverstanden. 
      Das Kennenlernen der Bedingungen dieser Richtlinie und das Ankreuzen des Links zu dieser Richtlinie ist die schriftliche Zustimmung des Benutzers zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der vom Benutzer bereitgestellten personenbezogenen Daten.
  5. Die Website überprüft nicht die Richtigkeit der erhaltenen (gesammelten) Informationen über Benutzer, es sei denn, eine solche Überprüfung ist erforderlich, um Verpflichtungen gegenüber dem Benutzer zu erfüllen.

Ändern der Datenschutzrichtlinie. Anwendbares Recht

  1. Die Website hat das Recht, Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen. Bei Änderungen in der aktuellen Version wird das Datum der letzten Aktualisierung angegeben. Die neue Version der Richtlinie tritt ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung in Kraft, sofern in der neuen Version der Richtlinie nichts anderes bestimmt ist.
  2. Diese Richtlinie und die Beziehungen zwischen dem Benutzer und dem Unternehmen, die sich im Zusammenhang mit der Anwendung der Datenschutzrichtlinie ergeben, unterliegen dem Recht der Russischen Föderation.
  3. Bevor Sie mit einem Anspruch auf Streitigkeiten, die sich aus der Beziehung zwischen dem Benutzer und dem Unternehmen ergeben, vor Gericht gehen, ist es zwingend erforderlich, das Anspruchsverfahren zur Beilegung des Streits einzuhalten.

Unsere Website-Adresse: https://marison.com.ua.

Welche personenbezogenen Daten wir erheben und zu welchem Zweck

Kommentare

Wenn ein Besucher einen Kommentar auf der Website hinterlässt, erfassen wir die im Kommentarformular angegebenen Daten sowie die IP-Adresse des Besuchers und Browser-User-Agent-Daten zum Zweck der Spam-Erkennung.

Eine aus Ihrer E-Mail-Adresse generierte anonymisierte Zeichenfolge („Hash“) kann dem Gravatar-Dienst zur Verfügung gestellt werden, um festzustellen, ob Sie ihn verwenden. Die Datenschutzerklärung von Gravatar finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/ . Sobald ein Kommentar genehmigt wurde, ist Ihr Profilbild im Kontext Ihres Kommentars öffentlich sichtbar.

Media-Dateien

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf die Website hochladen, sollten Sie das Hochladen von Bildern mit EXIF-Metadaten vermeiden, da diese möglicherweise Ihre GPS-Standortdaten enthalten. Besucher können diese Informationen extrahieren, indem sie Bilder von der Website herunterladen.

Kontaktformulare

Kekse

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, können Sie sich dafür entscheiden, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in einem Cookie zu speichern. Dies geschieht zu Ihrer Bequemlichkeit, damit Sie die Daten beim erneuten Kommentieren nicht erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden für ein Jahr gespeichert.

Wenn Sie ein Konto auf der Website haben und sich anmelden, setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies unterstützt, Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und werden gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich bei Ihrem Konto anmelden, setzen wir auch mehrere Cookies mit Anmeldedaten und Bildschirmeinstellungen. Login-Cookies werden zwei Tage gespeichert, Cookies für Bildschirmeinstellungen ein Jahr. Wenn Sie die Option „Remember me“ wählen, werden Ihre Zugangsdaten zwei Wochen lang gespeichert. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Login-Cookies gelöscht.

Beim Bearbeiten oder Veröffentlichen eines Artikels im Browser wird ein zusätzliches Cookie gespeichert, es enthält keine personenbezogenen Daten und enthält nur die ID des von Ihnen bearbeiteten Beitrags, läuft nach 1 Tag ab.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Artikel auf dieser Website können einbettbare Inhalte enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Solche Inhalte verhalten sich so, als ob der Besucher eine andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliches Drittanbieter-Tracking einbetten und Ihre Interaktion mit eingebetteten Inhalten überwachen, einschließlich Interaktions-Tracking, wenn Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Netz Analyse

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, werden der Kommentar selbst und seine Metadaten unbegrenzt gespeichert. Dies geschieht, um nachfolgende Kommentare automatisch zu erkennen und zu genehmigen, anstatt sie zur Genehmigung in die Warteschlange zu stellen.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir die persönlichen Informationen, die sie in ihrem Profil angeben. Alle Benutzer können ihre Profilinformationen jederzeit sehen, bearbeiten oder entfernen (mit Ausnahme des Benutzernamens). Die Website-Administration kann diese Informationen auch einsehen und ändern.

Welche Rechte haben Sie an Ihren Daten?

Wenn Sie ein Konto auf der Website haben oder Kommentare hinterlassen haben, können Sie eine Exportdatei der personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben, einschließlich der von Ihnen bereitgestellten Daten. Sie können auch verlangen, dass diese Daten gelöscht werden, dies gilt nicht für Daten, die wir aus administrativen, rechtlichen oder Sicherheitsgründen aufbewahren müssen.

Wohin senden wir Ihre Daten

Benutzerkommentare können von einem automatischen Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Ihre Kontaktinformationen

Weitere Informationen

Wie wir Ihre Daten schützen

Welche Verfahren sind gegen Datenschutzverletzungen vorhanden?

Von welchen Dritten erhalten wir Daten?

Welche automatisierten Entscheidungen basierend auf Benutzerdaten getroffen werden

Gesetzliche Offenlegungspflichten der Branche