Tadschikistan ist ein kleines Land, das bei Reisenden beliebt ist. Es ist bekannt für sein unglaubliches Panorama, die wunderschönen Berge, die geschäftige und einzigartige Metropole und die malerischen Seen. Dieses zentralasiatische Land hat keine Küsten, aber die Natur hat es mit bergiger Schönheit ausgestattet.

Hier sind 10 Attraktionen in Tadschikistan, die Ihnen helfen, die perfekte Bucket List zu erstellen.

1. Iskanderkul. Tadschikistan

Der Iskanderkul-See ist ein großartiger Ort für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Camping und Schwimmen. Er liegt zwischen den wunderschönen Fan-Bergen und ist einer der größten Gletscherseen im Nordwesten Tadschikistans.

Der See ist wunderschön, mit einer einzigartigen Atmosphäre, die Sie definitiv faszinieren wird. Kristallklares türkisfarbenes Wasser, das mit den roten Felsen der Berge kontrastiert, schafft eine besondere Atmosphäre.

Verbringen Sie die Nacht in einem der nahe gelegenen Gästehäuser, nachdem Sie den Tag am See entspannt haben. Nach Sonnenuntergang verdunkelt sich der Himmel und Sie werden die surreale Ruhe rund um den See spüren.

Wenn Sie den See mit dem Boot erkunden möchten, fahren Sie nach Turbaza. Dies ist ein altes Resort am See, in dem Sie ein Boot mieten können.

Iskanderkul im Fann-Gebirge, Tadschikistan

 

2. Chudschand. Tadschikistan

Die historische Stadt Chudschand wurde im 7.-6. Jahrhundert v. Chr. gegründet. Später eroberte Alexander der Große die Stadt, baute sie wieder auf und befestigte sie. Heute ist Khujand das Zentrum der industriellen, wissenschaftlichen und kulturellen Entwicklung Tadschikistans.

Ein Besuch der Festung Khujand und des Heimatmuseums ist ein Muss für Besucher, die etwas über die Geschichte der Region erfahren möchten. Wenn Sie etwas für musikalische Darbietungen haben, besuchen Sie das tadschikische Musik- und Dramatheater.

Sie können dem tadschikischen Erlebnis nicht nahe kommen, ohne das historische Panjshanbe Bozor zu besuchen. Bummeln Sie über den lebhaften und lebhaften Markt, treffen Sie lokale Anbieter und kaufen Sie Geschenke für Ihre Familie und Freunde zu Hause ein.

Der Somoni-Park ist eine weitere Attraktion von Chudschand, die Sie nicht verpassen sollten. Familien und Paare strömen nach Sonnenuntergang in den wunderschönen Park. Genießen Sie die friedliche Atmosphäre oder machen Sie einen Spaziergang, um die Statuen und Brunnen zu sehen.

Altes Mausoleum in Khujand Tadschikistan

 

3. Duschanbe. Tadschikistan

Duschanbe ist die Hauptstadt von Tadschikistan. Saubere Alleen gesäumt von wunderschönen pastellfarbenen Fassaden zeugen vom brutalen Bürgerkrieg, der in den 90er Jahren die Straßen der Stadt verwüstete. Gehen Sie die Seitenstraßen entlang und Sie werden sehen, wie sich Duschanbe verändert.

Probieren Sie frische Produkte wie Gemüse, frisches Obst und getrocknete Früchte auf lebhaften Märkten wie dem Mehrgon Bazar. Genießen Sie tagsüber an den Ständen köstliche hausgemachte Speisen aus der Region. Verpassen Sie nicht das berühmte Qurutob, das Nationalgericht Tadschikistans.

Wenn Sie der lauten Stadt entfliehen und ein paar ruhige Minuten verbringen möchten, gehen Sie zur Festung Hissar - dem Palast des alten Emirats Buchara. Es liegt am Stadtrand von Duschanbe. Genießen Sie die ruhige und friedliche Atmosphäre, während Sie die Festung erkunden.

Ein Besuch des Denkmals für tadschikische Schriftsteller (Mauer großer tadschikischer Schriftsteller) führt Sie in die Geschichte der tadschikischen Literatur ein. Es verfügt über Statuen berühmter Schriftsteller, Dichter, Dramatiker und anderer Schriftsteller Tadschikistans.

Brunnen und Denkmal der Unabhängigkeit in Duschanbe

 

4. Pamir-Autobahn. Tadschikistan

Der Pamir Highway verbindet Tadschikistan mit dem benachbarten Afghanistan, Usbekistan und Kirgisistan. Es gibt keinen besseren Weg, um atemberaubende Täler, spektakuläre Bergblicke und felsige Klippen zu sehen, als auf dem Pamir Highway zu fahren.

Lesen Sie auch:  Mexiko Stadt

Diese Autobahn, auch als M41 bekannt, ist eine der höchsten der Welt und erreicht ihren Höhepunkt am Ak-Baital-Pass, der 4.655 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Skurrile Straßenattraktionen, wilde Landschaften und schneebedeckte Bergrücken machen Ihre Reise mit Sicherheit unvergesslich.

Halten Sie unterwegs Ausschau nach Scharen von Yaks. Wenn Sie Glück haben, haben Sie vielleicht die Chance, die schwer fassbaren Marco-Polo-Schafe in höheren Lagen der umliegenden Berge zu sehen.

Pamir Highway Tadschikistan

 

5. Karakul-See. Tadschikistan

Strahlender Himmel, glitzerndes Wasser, kühle Brise und Geräusche von Gänsen! Willkommen in Karakul. Der Karakul-See liegt im tadschikischen Pamir-Nationalpark (ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe) und ist die Hauptattraktion des Dorfes Karakul. Machen Sie einen Spaziergang und Sie werden die einzigartige Atmosphäre und die Einsamkeit des Sees und des Dorfes zu schätzen wissen.

Das funkelnde blaue Wasser des Sees ist faszinierend, ebenso wie die Reflexionen der wunderschönen Landschaft und der schneebedeckten Gipfel im Wasser. Sie werden verzaubert sein, wenn Sie die Gipfel von Lenin und Avicenna betrachten, die sich in all ihrer Pracht gegen den tiefblauen Himmel erheben.

Verbringen Sie die Nacht in Karakul für einen außergewöhnlichen Blick auf die Milchstraße und sehen Sie am Morgen die einzigartigen Vogelarten in und um den See. Beim Wandern in dieser Gegend haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den See, das Dorf und die Berge. Außerdem können Sie während der Wanderung einige schöne Vögel sehen.

 

6. Pamir-Gebirge. Tadschikistan

Gönnen Sie sich einen Vorgeschmack auf extreme Abenteuer im Pamir-Gebirge, das oft als das Dach der Welt bezeichnet wird. Gletscher, Seen, alpine Wüsten, Flüsse, Täler, grüne und schroffe Berge bergen eine Fundgrube, die ausreicht, um Ihr Fernweh zu stillen.

Dies ist ein Abenteuer für Schwergewichtige, da die Umgebung rau ist, es nur wenige Annehmlichkeiten gibt und das Klima rau werden kann. Während Ihres Abenteuers sehen Sie viele hohe Berge, darunter den Gipfel Ismoil Somoni und den Gipfel Korzhenevskaya.

Wenn Sie noch nichts vom Fedchenko-Gletscher gehört haben, ist er der größte Gletscher im Pamir und der längste außerhalb der Arktis und Antarktis. Es liegt im Pamir-Gebirge.

Diese Reise führt durch steile Flussschluchten, zerklüftete Landschaften und wunderschöne Dörfer und Städte. Die Einheimischen sind freundlich und hilfsbereit und manchmal haben Sie keine andere Wahl, als in lokalen Häusern zu übernachten. In Rushan, dem wichtigsten Handelszentrum in den Bergen, finden Sie mehrere Hotels und Geschäfte.

Ansichten des Pamir-Gebirges Tadschikistan

 

7. Jesevskaya-Tal

Das schöne Bergdorf Jisev ist der perfekte Ort für einen Aufenthalt in Tadschikistan. Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten des Dorfes oder machen Sie kurze Spaziergänge an den vollen Seen. Schroffe Berge und punktierte Wälder schaffen eine einzigartige Atmosphäre.

Im Dorf gibt es mehrere Häuser, die zu einer Gruppe von jeweils 2-3 Häusern zusammengefasst sind. Der Transport geht nicht nach Yisev. Nachdem Sie den Fluss überquert haben, müssen Sie zwei Stunden zu Fuß gehen, um das Yiseva-Tal zu erreichen. Erwarten Sie nicht, eine Telefon- oder Internetverbindung zu haben, wenn Sie den Fluss überqueren.

Die gute Nachricht ist, dass Sie die Möglichkeit haben, die Nacht in einem traditionellen Pamiri-Haus zu verbringen und die lokale Kultur und Traditionen zu genießen.

Lesen Sie auch:  Wasserfälle in Island

8. Wakhan-Tal. Tadschikistan

Ein großer Teil des Wakhan-Tals liegt in der nördlichen Region Afghanistans, ein Teil davon erstreckt sich jedoch bis nach Tadschikistan. Das tadschikische Wakhan-Tal, eine Arena des kolonialen Wettbewerbs zwischen dem zaristischen Russland und Großbritannien während des Großen Spiels (1830-1895), ist heute eine friedliche Region.

Sehen Sie die Ruinen der Yamchun-Festung aus dem 12. Jahrhundert, die viel über die Geschichte von Wakhan erzählt. Viele andere Festungen auf den Hügeln bieten außergewöhnliche Ausblicke auf die Umgebung.

Die Menschen hier sind gastfreundlich und die Landschaft ist fantastisch. Genießen Sie die Aussicht auf die schönen Dörfer auf der anderen Seite des Flusses auf der afghanischen Seite und fotografieren Sie die Berge des Hindukusch.

Weitere Attraktionen im Tal sind alte Ruinen, eine heiße Quelle und die malerischen Dörfer Dasht und Langar.

Wakhan-Tal in Tadschikistan.

 

9. Murhab

Eingebettet in die Ausläufer der Berge ist Murghab eine unterentwickelte Stadt, die für ihre herrliche Bergkette bekannt ist. Der an die Stadt angrenzende Gletscher bietet eine beeindruckende Kulisse. Wenn Sie Berge lieben, dann ist Murghab ein Muss.

Murgab hat auch einen Basar, auf dem Sie preiswerte chinesische Waren, Kunsthandwerk und Lebensmittel kaufen können. Wenn Sie sich für Archäologie und Geschichte interessieren, besuchen Sie das antike Grab in Kana-Kurgan.

Raus aus der Stadt und wandern oder offroad am Fuße der Berge. Yak-Trekking und die Beobachtung von Marco-Polo-Schafen sind weitere interessante Aktivitäten hier.

Die Hotels verfügen nicht über die notwendigen Einrichtungen, aber Sie können eine tolle Zeit in einer traditionellen Jurte oder in einer Gastfamilie bei Einheimischen verbringen.

Somaliland

10. Chorog. Tadschikistan

Khorog ist eine kleine Stadt mit Restaurants, Märkten und Hotels. Besuchen Sie den berühmten Botanischen Garten oder den Central Park, wo Sie sich mit den Einheimischen anfreunden können.

Um mehr über die Geschichte der Gegend zu erfahren, besuchen Sie das Museum of Local Lore. Wenn Sie die Stadt im Winter besuchen, sollten Sie den warmen Pool im Garm Chashma nicht verpassen.

Weitere interessante Orte, die Sie hier sehen können, sind der Khorog City Park und das Khorog Museum. Der Stadtpark ist ein großartiger Ort, um sich zu entspannen und die Abendbrise zu genießen. Es verfügt über ein Restaurant und ein Freilichttheater.

Khorog

Khorog

 

Zusammenfassung

In Tadschikistan gibt es viele wunderbare Sehenswürdigkeiten, die Sie beeindrucken werden. Üppiges Grasland, Gletscher, der Pamir Highway, majestätische Berge und Flüsse machen dieses Land zu einem Paradies für Abenteurer.

Ihr Assistent bei der Auswahl der Tour  MARISON-REISEN

Palau. Tropisches Paradies in Mikronesien.